ffa logo

mobile logo

TECHNISCHER LEHRGANG

Wiesmayr Florian (10.01. – 12.01.2018) und Thumfart Günter (24.01. – 26.01.2018) absolvierten den Technischen Lehrgang 1 an der OÖ Landesfeuerwehrschule.

Bei dieser Ausbildung ist sämtliches technisches Grundwissen der Feuerwehr integriert, angefangen von Anschlagmitteln über Greifzug und Motorsäge bis zum Bergegerät und ist damit ein äußerst wichtiger Bestandteil der Feuerwehrausbildung.

Herzliche Gratulation an die beiden Kameraden!

ATEMSCHUTZ LEHRGANG

Martin Hofer besuchte von 15. bis 18. Jänner 2018 den Atemschutzlehrgang in der Landesfeuerwehrschule Linz.

Danke für deine Einsatzbereitschaft in der Freizeit!!

EINSATZ WOHNHAUSBRAND

Am Sonntag, 07. Jänner 2018 wurden die Feuerwehren Amesschlag, Bernhardschlag und Vorderweißenbach um 13.10 Uhr zu einem Einsatz (Brand Wohnhaus) alarmiert. Bei der Lageerkundung stellte der Einsatzleiter einen Garagenbrand mit sehr starker Rauchentwicklung fest. Die FF Vorderweißenbach nahm unverzüglich die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz mit dem HD-Rohr auf. Ein in der Garage stehender PKW musste in Sicherheit gebracht werden. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. 2 Stunden wieder hergestellt werden.

Im Einsatz:
Aigner Erich, Breuer Thomas, Griebl Johannes, Hochreiter Daniel, Kiesenhofer Raffael, Kiesenhofer Karl, Leimhofer Thomas, Peherstorfer Reinhold, Pelz Andreas, Seiberl Hermann, Thumfart Günter, Wiesmayr Karl, Wiesmayr Simon, Wohlschlager Hermann, Wohlschlager Johannes

EINSATZ FAHRZEUGBERGUNG

Zu einer „Doppel-Fahrzeug-Bergung” wurden wir am Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 16.00 Uhr gerufen, da fast zeitgleich 2 Fahrzeuge aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse in der sogenannten „Grünzweilreith” von der Straße abgekommen sind. Beide Fahrzeuglenker konnten ihr Fahrzeug unverletzt verlassen. Für die Dauer der Bergung der beiden PKW musste die B38 kurz gesperrt werden.

Im Einsatz:
Breuer René, Breuer Thomas, Griebl Johannes, Katzmayr Friedrich, Katzmayr Reinhard, Kiesenhofer Karl, Kiesenhofer Raffael

FRIEDENSLICHT AKTION

Am Sonntag, 24. Dezember 2017 wurde die schon traditionelle Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend Amesschlag durchgeführt. In den Ortschaften Amesberg, Amesschlag, Eberhardschlag, Gaisschlag und Leithen brachten die Jugendlichen mit ihren Betreuern das Friedenslicht aus Bethlehem in die Häuser. Die Feuerwehrjugend möchte sich bei allen für die großzügigen Spenden bedanken und wünscht allen einen guten Rutsch ins Jahr 2018! 

Teilgenommen:
Craciun Dominik, Hauzenberger Julian, Hochreiter Fabian, Hofer Martin, Katzmayer Florian, Katzmayr Reinhard, Leimhofer Dominik, Neulinger Hannes, Preining Gregor, Thumfart Daniela, Thumfart Paul, Wiesmayr Florian, Wiesmayr Karl, Wohlschlager Harald, Wohlschlager Johannes

ORIENTIERUNGS ÜBUNG

Um das Hotel Guglwald besser kennenzulernen, luden die Kameraden der FF Schönegg am Donnerstag, 21. Dezember 2017 zu einer Orientierungsübung ein. An vier verschiedenen Stationen wurde mithilfe der Brandschutzpläne nach Zimmern und Brandmeldern gesucht. Außerdem bestand die Herausforderung, einen Kameraden mittels Funkgerät durch das Gebäude zu lotsen.

Teilgenommen:
Hofer Martin, Peherstorfer Reinhold, Thumfart Günter, Weichselbaumer Manuel, Wiesmayr Karl, Wiesmayr Simon

JUGEND WEIHNACHTSFEIER

Am Freitag, 15. Dezember 2017 wurde die Jugend um 18.00 Uhr zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier eingeladen. Zuerst wurde alles gemeinsam vorbereitet – Baum und Musikanlage aufgebaut und auch verschiedene Spiele gespielt. Um 19.00 Uhr besuchte uns Kommandant Karl, anschließend ist überraschend der Weihnachtsmann gekommen. Dieser begrüßte die jugendlichen Kameraden einzeln und beschenkte sie! Gemeinsam wurden Weihnachtslieder gesungen und auch das Essen kam natürlich nicht zu kurz. Zum Schluss schauten wir uns noch lustige Filme an.

Auf diese lustige und doch besinnliche Weihnachtsfeier werden sich die Jugendlichen hoffentlich gerne zurück erinnern!

Teilgenommen:
Craciun Dominik, Hauzenberger Julian, Hochreiter Fabian, Leimhofer Dominik, Preining Gregor, Thumfart Daniela, Thumfart Paul – Hofer Martin, Katzmayer Florian, Wiesmayr Karl, Wohlschlager Harald

ATEMSCHUZ LEISTUNGSTEST

Zur jährlichen Feststellung der Atemschutztauglichkeit stellten sich am Samstag, 25. November 2017 2 Truppen der Feuerwehr Amesschlag dieser Aufgabe. Zusätzlich zur ärztlichen Atemschutz-Untersuchung dient der sogenannte Finnentest der Feststellung der körperlichen Eignung der Atemschutzträger. Der Test wird auf 5 Stationen durchgeführt, wobei jede Station innerhalb eines Zeitlimits zu meistern ist. Alle angetretenen Kameraden konnten den Test ohne Probleme bestehen!

Teilgenommen:
Hochreiter Daniel, Hofer Martin, Kapl Bernhard, Sonnberger Georg, Weichselbaumer Manuel, Wohlschlager Harald

BESUCH BF-LINZ

Am Freitag, 24. November 2017 besuchte unsere Jugendgruppe samt Betreuer gemeinsam mit der Jugendgruppe aus Vorderweißenbach die Berufsfeuerwehr in Linz. Es wurde uns das Feuerwehrhaus gezeigt und die 30 Einsatzfahrzeuge erklärt. Wir erlebten hautnah mit, wie gerade ein Alarm ausgelöst wurde und wie schnell sie ausgerückt sind. Danach wurde zum Abschluss beim McDonald’s eingekehrt und in Bad Leonfelden gab es noch einen leckeren Kinderpunsch.

Teilgenommen:
Craciun Dominik, Hauzenberger Julian, Hochreiter Fabian, Hofer Martin, Katzmayer Florian, Leimhofer Dominik, Preining Gregor, Thumfart Daniela, Thumfart Paul, Wohlschlager Harald

MONATSÜBUNG NOVEMBER

Am Donnerstag, 23. November 2017 wurden die Kameraden der FF Amesschlag, FF Bernhardschlag und FF Vorderweißenbach über die Gefahren bei Einsätzen in der Nähe unter spannungsführender Anlagen und Leitungen unterwiesen. Es wurde geschult, welche Sicherheitsabstände einzuhalten sind und was bei einem Einsatz zu beachten ist.

Teilgenommen:
Grünzweil Stefan, Hofer Martin, Katzmayr Friedrich, Katzmayr Stefan, Kiesenhofer Karl, Peherstorfer Reinhold, Wiesmayr Simon

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

OK