ffa logo

mobile logo

FUNKÜBUNG NOVEMBER

Die Funkübung am Donnerstag, 02. November 2017, wurde von den Kameraden der FF Stiftung ausgearbeitet und durchgeführt.

Teilgenommen:
Kapl Bernhard, Katzmayr Stefan, Leimhofer Thomas, Sonnberger Rainer, Thumfart Günter, Wiesmayr Karl, Wiesmayr Simon

JUGEND WANDERTAG

Mit 17 Personen nahm unsere Feuerwehr beim schon traditionell gewordenen Jugend-Feuerwehrwandertag am Nationalfeiertag (Donnerstag, 26. Oktober 2017) in unserem Bezirk teil. Dieses Jahr wurde dieser von der FF Lichtenberg organisiert. 636 Feuerwehr-Jugendliche mit ihren Betreuern und Familienangehörigen wanderten beim Bezirks-Jugendwandertag am Nationalfeiertag mit. Dieser wurde bereits zum 40. Mal ausgetragen. Startpunkt war das Feuerwehrhaus von Lichtenberg, wo Richtung Gis gewandert wurde. Bei der Labstation Schneider (Holzbauer) warteten auf die wanderbegeisterten Jugendlichen über 1.600 Brötchen, die unter der Leitung von Kommandant Rudolf Radler mit seinen Helfer/Innen zubereitet wurden.

Teilgenommen:
Hauzenberger Julian, Leimhofer Dominik, Preining Gregor, Thumfart Daniela, Hofer Elke, Hofer Martin, Katzmayer Florian, Sostar Alfred, Wiesmayr Karl, Wohlschlager Harald

HERBST ÜBUNG

Unter möglichst realistischen Bedingungen wurde am Samstag, 21. Oktober 2017 die Herbstübung in Hinterweißenbach ein Brand der Getreidetrocknungsanlage mit unseren 3 Feuerwehren des Pflichtbereiches und mehr als 40 Einsatzkräften beübt. Die Wasserversorgung, welche ca. 500 m entfernt vom Einsatzort ist, wurde von den Feuerwehren Bernhardschlag und Amesschlag bewerkstelligt. In der stark verrauchten Trocknungsanlage mussten umgehend einige „Personen” von den Atemschutztrupps gefunden und in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr Vorderweißenbach war für den Lotsendienst und den Löscharbeiten verantwortlich. Nach Abschluss der Übung wurden die neu gewonnenen Erfahrungen aus dieser Übung im Feuerwehrhaus Vorderweißenbach diskutiert.

Teilgenommen:
Grünzweil Stefan, Hofer Martin, Katzmayr Friedrich, Katzmayr Reinhard, Peherstorfer Reinhold, Pelz Andreas, Wiesmayr Florian, Wiesmayr Simon, Wohlschlager Harald

GRKDT. LEHRGANG

Den 5-tägigen Gruppenkommandanten-Lehrgang in der OÖ. Landes-Feuerwehrschule konnte HFM Wiesmayr Simon mit einem „Vorzüglichen” Erfolg abschließen.

Das Kommando gratuliert zur erbrachten Leistung und wünscht viel Erfolg bei der praktischen Umsetzung der erlernten Kenntnisse im Feuerwehrdienst!!

ATS ÜBUNG/SCHULUNG

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017 nahm ein Atemschutz-Trupp unserer Wehr an der Übung/Schulung im FF Haus Reichenau teil. Im Stationsbetrieb wurden folgende Themen behandelt: Wärmebildkamera, Löschangriff mit HD und C42 Schlauch in einem Stiegenhaus, Unterschiede von Hohlstrahlrohren und die Simulation eines Flash Over.

Teilgenommen:
Kapl Bernhard, Peherstorfer Reinhold, Thumfart Günter

JUGEND WISSENSTEST

Ein voller Erfolg war der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend am Samstag, 07. Oktober 2017 in Alberndorf, bei dem all unsere Teilnehmer das Abzeichen in Bronze erreichten. Im September hatten sich die Teilnehmer mit Hilfe der Jugendbetreuer Harald und Martin in vielen Bereichen (Feuerwehrwissen, Dienstgrade, Kleinlöschgeräte, Seilknoten, Erste Hilfe, Gefährliche Stoffe,...) fließig auf die Abnahme vorbereitet.

Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung - weiter so!!!

Teilgenommen:

Craciun Dominik, Hauzenberger Julian, Hochreiter Fabian, Leimhofer Dominik, Preining Gregor, Thumfart Daniela

ZIVILSCHUTZ PROBEALARM

Für Ihre Sicherheit fand ein Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich am Samstag, 07. Oktober 2017, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr statt. Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

DIE SIRENE DER FF AMESSCHLAG FUNKTIONIERTE PROBLEMLOS!!!

THL-ABNAHME PFLICHTBER. VWB

Am Freitag, dem 06. Oktober 2017 nachmittags absolvierten die Feuerwehren Amesschlag, Bernhardschlag und Vorderweißenbach das Technische Hilfe Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Alle 4 Kameraden der FF Amesschlag absolvierten die jeweiligen Stufen mit Bra­vour – wir gratulieren!!

Teilgenommen:
Hofer Martin, Thumfart Günter, Wiesmayr Florian, Wiesmayr Simon

FUNKÜBUNG OKTOBER

Die Funkübung am Donnerstag, 05. Oktober 2017, wurde von den Kameraden der FF Sonnberg ausgearbeitet und durchgeführt.

Teilgenommen:
Hofer Martin, Kapl Bernhard, Kiesenhofer Raffael, Wiesmayr Karl

EINSATZ BRAND

Zu einem Brandeinsatz wurde der Pflichtbereich Vorderweißenbach am 03.10.2017 um 13:05 Uhr gerufen. Die Alarmierung lautete: Brand, Gewerbe, Industrie. Durch einen überhitzten Motor kam es zu einem Glimmbrand in einer Absauganlage eines Möbelproduzenten. Mittels Wärmebildkamera wurde der Brandherd lokalisiert. Es erfolgte umgehend das Ablöschen der Glutnester und die Kühlung des Motors. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Amesschlag/Vwb., Bernhardschlag und Vorderweißenbach konnte ein größerer Schaden verhindert werden. 

Im Einsatz:
Aigner Michael, Griebl Johannes, Kiesenhofer Raffael, Seiberl Hermann, Seiberl Michael, Wiesinger Albert, Wohlschlager Johann, Wohlschlager Hermann

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

OK