ffa logo

mobile logo
 

eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 587
Einsatzort Details

Brunnwalder Straße
Datum 03.12.2010
Alarmierungszeit 13:46 Uhr
Einsatzbeginn: 13:52 Uhr
Einsatzende 12:23 Uhr
Einsatzdauer -83 Min.
Alarmierungsart Alarmsirene
Einsatzleiter HBI Mascher Karl
Mannschaftsstärke 12 FF Amesschlag
eingesetzte Kräfte

FF Amesschlag
  • LFB A1
  • MTF
FF Bernhardschlag
    FF Vorderweißenbach

      Einsatzbericht

      Vermutlich aufgrund der matschigen Fahrbahnoberfläche, kam es am 03. Dezember gegen 13:40 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Kleinbus und einem PKW, auf der Brunnwalder Bundesstraße. Beide Fahrzeuge kamen daraufhin von der Fahrbahn ab, dennoch konnten sich die Fahrzeuglenker selbst aus den Fahrzeugen befreien und blieben unverletzt. Der Kleinbus wurde mittels Seilwinde von der FF Amesschlag und der FF Vorderweißenbach geborgen. Die Bergung des PKW´s wurde durch den Abschlepptrupp des Autohauses Bad Leonfelden durchgeführt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

      Im Einsatz für die FF Amesschlag:
      Breuer Thomas, Enzenhofer Josef, Grünweil Stefan, Hauzenberger Johannes, Kiesenhofer Karl, Peherstorfer Reinhold, Pelz Andreas, Seiberl Hermann, Weichselbaumer Manuel, Wiesinger Albert, Wiesmay Karl, Wiesmayr Simon

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder